Chat with us, powered by LiveChat

ORMOCER® Beschichtung

ORMOCER®, kurz für Organic Modified Ceramics, beschreibt eine Gruppe von Hybridpolymermaterialien, die einige einzigartige Eigenschaften aufweisen, die für verschiedene Anwendungen zu gebrauchen sind. Sie bestehen aus anorganischen oxidischen Strukturen, die vernetzt oder durch organische Gruppen substituiert sind.

Wir werden regelmäßig gefragt: „Was macht Ihre Ziehturmfaser besser als herkömmliche Fasern?“

Die Antwort ist nicht einfach, da es viele Faktoren gibt, die dazu beitragen. Eines der wichtigsten ist jedoch das Beschichtungsmaterial, für das wir uns entschieden haben, da ORMOCER® eine beispiellose Leistung bietet.

ORMOCER®, kurz für Organic Modified Ceramics, beschreibt eine Gruppe von Hybridpolymermaterialien, die einige einzigartige Eigenschaften aufweisen, die für verschiedene Anwendungen zu gebrauchen sind. Sie bestehen aus anorganischen oxidischen Strukturen, die vernetzt oder durch organische Gruppen substituiert sind. Durch einen komplexen Synthesevorgang können die Eigenschaften des ORMOCER® an die jeweilige Anwendung angepasst werden.

Allgemeines Schema zum Aufbau von Ormocer®-Beschichtungen.

ORMOCER® ist zum größten Teil UV-gehärtet und eignet sich gut für den Produktionsprozess einer optischen Faser. Einige der Hauptvorteile der FBGS-Ziehturm-Gitterfaser werden durch die ORMOCER®-Beschichtung erzielt.

FBGS bietet zwei Arten von ORMOCER®-Beschichtungen an:

1 Standard ORMOCER® für Dehnungsmessungen. Die Standard-ORMOCER®-Beschichtung wurde hauptsächlich für Dehnungsmessanwendungen entwickelt und weist folgende Merkmale auf:

  • Hohe Haftung auf dem Glasfaser ermöglicht die direkte Fixierung der DTGs ohne Entfernung der Beschichtung
  • Hohe E-Module zur Erzeugung einer guten Dehnungsübertragung zwischen Faser und Klebstoff
  • Temperatur-Betriebsbereich übertrifft Standard-Glasfaserbeschichtungen für Anwendungen zwischen -180 und + 200° C.
  • Einfache Manipulation der Fasern zum Entfernen der ORMOCER®-Beschichtung zum Spleißen ohne Verwendung chemischer Säuren.

Bitte beachten Sie, dass die Standard-ORMOCER®-Beschichtung für Temperaturmessungen mit einer spannungsfreien Glasfaserkonfiguration (frei hängende Glasfaser) weniger geeignet ist. In diesem Fall empfehlen wir die Verwendung der ORMOCER®-T-Beschichtung.

2 ORMOCER®-T zur Temperaturmessung

ORMOCER®-T wurde hauptsächlich für Temperaturmessanwendungen entwickelt, bei denen eine spannungsfreie DTG-Faser verwendet wird.

Die Hygroskopizität von Glasfaserbeschichtungen schränkt typischerweise die Genauigkeit von FBG-basierten Temperatursensoren ein, da die Beschichtung beim Aufnehmen von Feuchtigkeit unerwünschte Dehnungseffekte hervorrufen kann. Um diese Herausforderung zu meistern, wird empfohlen, ORMOCER®-T als DTG-Beschichtung zu verwenden. Durch die Verwendung dieser Beschichtung werden unerwünschte Dehnungseffekte im Zusammenhang mit Änderungen der relativen Luftfeuchtigkeit nicht auf die Lichtleitfaser übertragen. Daher wird die Genauigkeit der Temperaturmessungen erheblich verbessert.

Ähnlich wie die ORMOCER®-Beschichtung weisen die ORMOCER®-T-beschichteten Fasern eine hervorragende mechanische Festigkeit auf, sind einfach zu handhaben und können in einem weiten Temperaturbereich (-180 ° C bis 200 ° C) eingesetzt werden. Darüber hinaus ermöglicht die ORMOCER®-T-Beschichtung je nach Sensorkonfiguration und maximaler Temperatureinwirkungsdauer stabile Temperaturmessungen bis zu 200 ° C und darüber hinaus.

Bitte beachten Sie jedoch, dass die ORMOCER®-T-Beschichtung aufgrund des geringeren Elastizitätsmoduls für Dehnungsmessungen bei erhöhten Temperaturen weniger geeignet ist. Die Beschichtung wird zu weich, um die Beanspruchung ordnungsgemäß auf die Lichtleitfaser zu übertragen. In diesem Fall ist die Standard-ORMOCER®-Beschichtung die bevorzugte Option.

Als Fazit ist die Standard-ORMOCER®-Beschichtung am besten für Dehnungsmessungen (unter Verwendung von gebundenen Fasern) geeignet, wohingegen die ORMOCER®-T-Beschichtung die bevorzugte Beschichtung für Temperaturmessungen (ungebundene freie Fasern) ist.

Für weitere technische Details laden Sie bitte den folgenden Bericht herunter: Bewertung der ORMOCER®-Beschichtungseigenschaften.

ORMOCER® ist eine Marke der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

 

Für unseren Newsletter anmelden
Treten Sie in Kontakt mit uns
CAPTCHA image

* These fields are required.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren und Ihre persönlichen Daten zu schützen, und werden diese stets mit äußerster Sorgfalt behandeln. Wie wir mit Ihren Daten umgehen und wie wir sie verwenden, um Ihnen einen besseren Service zu bieten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung zu.

Germany

FBGS Technologies GmbH
Winzerlaer Straße 2
D-07745 Jena

Belgium

FBGS International NV
Bell Telephonelaan 2H

B-2440 Geel

China

X2 Suzhou Electronic Technology
Room 103, No. 388
Xinping Str. SIP, Suzhou