Csiro

Und es war ihnen wie eine Bestätigung ihrer neuen Träume und guten Absichten, als am Ziele ihrer Fahrt die Tochter als erste sich erhob und ihren jungen Körper dehnte. »Es ist ein eigentümlicher Apparat«, sagte der Offizier zu dem Forschungsreisenden und überblickte mit einem gewissermaßen bewundernden Blick den ihm doch wohlbekannten Apparat.

Faser-Bragg-Gitter, mit denen die menschliche Verdauung beleuchtet wird.

Prof. John Arkwright und sein Team von CSIRO in Sydney, Australien, haben einen einzigartigen faseroptischen Katheter entwickelt, der es Gastroenterologen ermöglicht, das komplizierte Funktionieren des menschlichen Verdauungssystems zu sehen und zu verstehen.

Das Gerät verwendet Arrays von Faser-Bragg-Gittern, um Druckschwankungen in Abständen von 10 mm entlang des Katheterscans zu messen, um die Erhaltung der komplexen Muskelkontraktionen zu ermöglichen, die Nahrung durch die tiefen Aussparungen unseres Dickdarms transportieren.

Das Gerät wird derzeit für die behördliche Zulassung durch die CSIRO-Lizenznehmer der Technologie vorbereitet.

Der Wendepunkt in der Produktentwicklung kam, als Prof. Arkwright begann, DTG-Arrays zur Bildung der Drucksensoren des Katheters zu verwenden: „Die drastische Verbesserung der Zugfestigkeit der DTG-Arrays vereinfachte die Katheteranordnung und machte das Gerät auch stark genug, um dem realen klinischen Einsatz standzuhalten“, so John Arkwright PhD; (Adj Professor, Australian National University) CSIRO Materials Science and Engineering.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu dieser Anwendung.

Andere Referenzen

Für unseren Newsletter anmelden
Treten Sie mit uns in Kontakt
CAPTCHA image

* Diese Felder werden benötigt.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren und Ihre persönlichen Daten zu schützen, und werden diese stets mit äußerster Sorgfalt behandeln. Wie wir mit Ihren Daten umgehen und wie wir sie verwenden, um Ihnen einen besseren Service zu bieten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung zu.

Germany

FBGS Technologies GmbH
Winzerlaer Straße 2
D-07745 Jena

Belgium

FBGS International NV
Bell Telephonelaan 2H

B-2440 Geel

China

X2 Suzhou Electronic Technology
Room 103, No. 388
Xinping Str. SIP, Suzhou